Gschwandegger (Gemeinde St. Gallen)
Filiale St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
Toyota Freregger (Gemeinde St. Gallen)
Feuerwehr St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
Leinenbilder (Gemeinde St. Gallen)
Eisenwurzen (Gemeinde St. Gallen)
Heilmassagen (Gemeinde St. Gallen)

ff-stgallen.at

Abschnittsübung der FF Lainbach (16.10.2010)

Die FF Lainbach war dieses Jahr Veranstalter des Abschnittstages und suchte die Fa. Klausbauer in Lainbach als ihr Übungsobjekt aus. Wie bei jeder Abschnittsübung, wurde auch dieses mal eine Schulübung abgehalten. Es handelte sich dabei um eine 1:8 Übung mit Hilfe des TS-Pumpenanhängers.

Zu unseren Übungsaufgaben der im Anschluß stattgefundenen Alarmübung zählte, eine verletzte Person aus einem verunfallten Fahrzeug, welches auf dem Firmengelände mit einem Radlader zusammengestoßen ist, zu befreien.

FF Oberreith - Höhenrettung

Der angenommene Brand wurde über mehrere Seiten bekämpft und gleichzeitig wurden angrenzende Gebäudeteile geschützt. Über mehrere Wasserbezugsstellen wurden die TLF's nach Aufbau von Zubringleitungen gespeist, welche die ersten Löschangriffen starteten.

 

Eine verletzte Person wurde mittels der Höhenrettung der FF Oberreith von einer Filteranlage mittels Seilbergung gerettet.

 

Danach konnten alle teilnehmenden Feuerwehren bei der Rettung der verunfallten Person mit dem Radlader zusehen. Um überhaupt eine Rettungsöffnung zum Verletzten anbringen zu können, wurde zuerst der verletzte Fahrer des Radladers aus dem Führerhaus gerettet um danach die Radladerschaufel anheben zu können. Ab diesem Zeitpunkt konnte mit Hilfe des hydraulischen Rettungssatzes das Dach entfernt werden und somit der Verunfallte der Rettung, welche währenddessen die Notversorgung durchgeführt hatte, übergeben werden.

 

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren