Mengg Alm (Gemeinde St. Gallen)
Naturparkschule Weißenbach (Gemeinde St. Gallen)
Altenmarkt (Gemeinde St. Gallen)
zünftig & gemütlich (Gemeinde St. Gallen)
MR Dr. Anton Harkamp (Gemeinde St. Gallen)
Hotel Schloss Kassegg (Gemeinde St. Gallen)
Sport Buder (Gemeinde St. Gallen)

ff-stgallen.at

LKW drohte über Böschung zu kippen (20.09.2011)


Ein Spezial-LKW, welcher mit einer mobilen Hackschnitzelerzeugungsanlage ausgerüstet ist drohte über eine Forststraßenböschung zu stürzen. Aufgrund des starkens Regens war die frisch geschotterte Forststraße stark aufgeweicht und beim Rückwärtsfahren Richtung Holzlagerplatz zog es dann das Heck des LKW's Richtung Abgrund. Alle 4 Achsen lagen auf der Schotterkante auf. Um den LKW zu stabilisieren wurde mit Zurrgurten und einem 3 to. Greifzug schnellstmöglich eine Sicherung aufgebaut um im Anschluß eine sichere Bergung durchführen zu können.


Die Bergung konnte mit Hilfe von 5 Traktoren mit Forstseilwinden und der Rahmenseilwinde des SRF's erfolgreich durchgeführt werden. D.h. mit einer ungefähren Sicherungslast von ~ 20 to. konnte der LKW von den Traktoren gegen das Abrutschen gesichert werden um zeitgleich, mit Hilfe der SRF-Seilwinde, nach vorne auf die Straße gezogen zu werden. Ein großer Dank gilt natürlich auch den Fahrern der Traktoren für Ihren Einsatz.

 

Eingesetzt waren: 

  • SRF mit 4 Mann
  • KRF-S mit 2 Mann



Betonmischwagen stecken geblieben (08.08.2011)

Aufgrund des aufgeweichten Bodens konnte der volle Betonwischwagen zwar über die Wiese verkehrt zur Baustelle zufahren, jedoch beim Wegfahren ist er dann steckengeblieben. Mit Hilfe der Rahmenseilwinde und unter eigener Mithilfe konnte der steckengebliebene Betonwischwagen (8x4) wieder auf die Straße gezogen werden.

 

Eingesetzt waren:

  • SRF mit 2 Mann


PKW stürzte in Fischteich (21.05.2011)

Fotos: Ertl Thomas

Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der Kleinwagen mit seiner Lenkerin über den Parkplatz kommend in einen mit Forellen besetzten Fischteich.  Die Lenkerin konnte sich unmittelbar danach aus dem Fahrzeug befreien und stand unter Schock. Mit Hilfe des anwesenden Fischteichpächters konnte der PKW auf schnellstem Weg mittels Ladekran aus dem Wasser gezogen und gehoben werden, damit keine Flüssigkeiten das Fischwasser verschmutzen konnten.

 

Eingesetzt waren: 

  • SRF mit 5 Mann



Microcar von der Straße abgekommen (10.04.2011)

 

Dieses Microcar stürzte über ein Böschung in einen Wasserdurchlassgraben und blieb am Dach liegen. Mit Hilfe des Ladekrans konnte das Fahrzeug wieder auf die Straße gehoben werden.

 

Eingesetzt waren: 

  • SRF mit 4 Mann



Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren