Theaterrunde (Gemeinde St. Gallen)
Kleintierzuchtverein (Gemeinde St. Gallen)
flexible Lösungen (Gemeinde St. Gallen)
Leinenbilder (Gemeinde St. Gallen)
Reifen, Werkzeug .... (Gemeinde St. Gallen)
St. Gallen (Gemeinde St. Gallen)
24-Stunden-Pflege (Gemeinde St. Gallen)

ff-stgallen.at

Verkehrsunfall im Ortsgebiet St.Gallen (26.12.2015)

Um 03:13 Uhr wurde die FF St.Gallen zu einem Verkehrsunfall bei der "Heurigenstube" alarmiert. Nach Ankunft am Einsatzort wurde von uns die Unfallstelle abgesichert und Brandschutz hergestellt. Die Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Polizei und Rotes Kreuz wurden nachalarmiert.  Nach Freigabe seitens der Polizei wurde das Fahrzeug geborgen, die Fahrbahn gereinigt und ausgeflossene Betriebsmittel gebunden.

 

Eingesetzt waren:

FF St. Gallen (SRF, KRF-S, KLF-A) mit 16 Mann

Rotes Kreuz Altenmarkt

Polizei

.

.

.

.

.

 

 

 

Menschenrettung in Weissenbach/Enns (17.10.2015)

Quelle: Bereichsfeuerwehrverband Liezen

.

.

.

.

.

 

 

 

Verkehrsunfall Buchauer Strasse B117 (07.10.2015)

Um 13:46 Uhr wurde die Feuerwehr St.Gallen mit der Feuerwehr Oberreith zu einem Verkehrsunfall auf der Buchauer Straße alarmiert. Mittels SRF St.Gallen wurde die Bergung des Fahrzeuges durchgeführt. Die Insassen blieben unverletzt.

 

Eingesetzt waren:

FF St. Gallen (KLF-A, KRF-S, SRF) mit 11 Mann

FF Oberreith (TLF-A, MTF-A) mit 10 Mann

Rotes Kreuz Altenmarkt

Polizei St.Gallen

Straßenmeisterei St.Gallen

.

.

.

.

.

 

 

 

Baum stürzte auf ein Wohnhaus im Spitzenbach (07.10.2015)

Um 08:32 wurden wir zu einem Einsatz im Spitzenbach gerufen, "Baum auf Haus" lauteten die Stichwörter in der SMS-Alarmierung. Unsere Tätigkeiten waren die Entfernung des Baumes von der Straße, sowie eine Hilfestellung der Fa. Bradaric bei der Dachreparatur.

 

Eingesetzt waren:

FF St. Gallen (KRF-S, SRF)

Fa. Bradaric

.

.

.

.

.

 

 

 

Brand Oberer Markt St.Gallen (23.06.2015)

Am 23. Juni 2015 brannte es erneut in St. Gallen. Das skurrile dabei: Es handelte sich um  dasselbe Objekt und beinahe dieselbe Uhrzeit, als bei dem durch eine Zigarette in einer Blumenkiste ausgelösten Brand vor ca. 3 Wochen.

Gegen 4:30 Uhr bemerkte die Pflegehelferin der 88-jährigen Hausbesitzerin Brandgeruch und weckte darauf sofort die Hausbesitzerin, welche sich im angrenzenden Zimmer der Veranda befand. Beide konnten noch in das gegenüberliegende Zimmer der Pflegehelferin flüchten, der Weg ins Freie war durch die starke Rauchentwicklung im Erdgeschoß und im Stiegenhaus nicht mehr möglich.  Ein vorbeifahrender Pkw – Lenker verständigte unseren Kommandanten HBI Helm Manfred. Sofort wurden die Feuerwehren St. Gallen, Oberreith und Weißenbach/Enns alarmiert, die Feuerwehr Altenmarkt wurde nachalarmiert.

Beide Personen wurden aus dem Obergeschoß über Leitern gerettet. Nach der Erstversorgung wurden die Pflegehelferin und die Hausbesitzerin vom Roten Kreuz Altenmarkt betreut und ins LKH Waidhofen/Ybbs gebracht. Währenddessen waren die Löscharbeiten voll im Gange, als Wasserentnahmestellen dienten ein Hydrant direkt vor dem Bandobjekt und das Schwimmbad St. Gallen. Nach ca. 60 Minuten Löscharbeiten gab Einsatzleiter HBI Helm Manfred  „Brand – Aus.“ Mittels Wärmebildkamera der FF Oberreith wurde der Brand laufend beobachtet und danach auf Brandherde, vor Allem in der Dachkonstruktion untersucht.

Aufgrund Ermittlungen des Landeskriminalamtes steht die Brandursache fest: Der Brand ging von einem sogenannten "Akku - Pack" im ebenerdigen Teil der Veranda, aus.

Eingesetzt waren:

FF St. Gallen (TLF-A, KRF-S, SRF) mit 20 Mann

FF Oberreith (TLF-A, MTF-A, TSA 750) mit 15 Mann

FF Weißenbach /Enns (KLF-A, TLF-A) mit 12 Mann

FF Altenmarkt (TLF-A, MZF, MTF-A, TSA 750) mit 23 Mann

Rotes Kreuz Altenmarkt

Polizei St. Gallen

.

.

.

.

.

 

 

 

Balkonbrand St. Gallen Oberer Markt (06.06.2015)

Um kurz nach 4 Uhr morgens wurden wir gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Oberreith zu einem Balkonbrand alarmiert. Ortsansässige Landwirte, welche mit Mäharbeiten beschäftigt waren, bemerkten das Feuer, weckten die beiden Hausbewohner und alarmierten sofort die Feuerwehr. Der Brand wurde rasch unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung verhindert.

Um circa 5:15 Uhr konnte den beiden Bewohnern das Gebäude wieder übergeben werden. Brandursache ist eine schlecht ausgedämpfte Zigarette in einer Blumenkiste.

 

Eingesetzt waren:

FF St. Gallen (TLF-A, KRF-S, KLF-A)

FF Oberreith (TLF-A, MTF-A)

Rotes Kreuz Altenmarkt

Polizei St.Gallen

.

.

.

.

.

 

 

 


 

 

 

 

 


 

 

LKW-Bergung Buchauerstrasse (02.04.2015)

Da der Einsatzort im Einsatzgebiet der FF Weng lag, wurden wir zur Bergung des LKW nachalarmiert. Durch die schlechten Bedingungen und der Beladung des Sattelzuges war die Bergung mittels SRF nicht möglich. Letztendlich wurde die Bergung durch das Abschleppunternehmen Martin Atzlinger durchgeführt.

Eingesetzt waren:

FF Weng (MTF-A)

FF Oberreith (MTF-A, TLF-A)

FF St.Gallen (KRF-S, SRF)

.

.

.

.

.

 

 

 

Brand einer elektrischen Anlage (04.01.2015)

Quelle: FF Oberreith

.

.

.

.

 

.

.

Traktorbrand im Gemeindegebiet St.Gallen (02.01.2015)

Quelle: BFV Liezen

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren