Reifen, Werkzeug .... (Gemeinde St. Gallen)
Altenmarkt (Gemeinde St. Gallen)
Heilmassagen (Gemeinde St. Gallen)
Weber in Altenmarkt (Gemeinde St. Gallen)
Kräutergarten (Gemeinde St. Gallen)
Kleintierzuchtverein (Gemeinde St. Gallen)
Allianz Agentur Pirker (Gemeinde St. Gallen)

ff-stgallen.at

Verkehrsunfall auf der L744 in Mooslandl (28.10.2016)

.

.

.

.

.

 

 

 

Verkehrsunfall Marktplatz St.Gallen (08.09.2016)

Am 8. September ereignete sich ein Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen am Marktplatz St.Gallen. Wir sicherten die Unfallstelle ab, räumten die Fahrbahn frei und reinigten diese.

.

.

.

.

.

 

 

 

Reisebus in Brand (28.06.2016)

Um 15:00 Uhr ertonten in St.Gallen die Sirenen zum 3. Mal an diesem Tag!

Am Dienstag, den 28. Juni 16 kurz vor 15 Uhr, kam es zu einem Reisebusbrand in Altenmarkt bei St. Gallen.

Aus noch unbekannter Ursache fing ein tschechischer Reisebus mit einer Schülergruppe an Bord, die auf der Heimreise nach einem Raftingaufenthalt war, Feuer.

Der Busfahrer stoppte den Bus sofort, als dieser Rauch aus dem Motorraum bemerkte. Der Fahrer versuchte noch mit einem Handfeuerlöscher den Brand unter Kontrolle zu bringen, dies gelang ihm leider nicht. Das Heck des Buses stand bereits in Vollbrand.

Die Jugendlichen konnten sich in der Zwischenzeit noch selbst aus dem brennenden Bus retten. Zwei mitreisende Raftingguides konnten noch 2 Butangasflaschen aus dem brennenden Bus in Sicherheit bringen und verhinderten somit sicher Schlimmeres.

Die Feuerwehren Altenmarkt bei St. Gallen, Weißenbach an der Enns, St. Gallen rückten mit ca. 60 Mann zum Einsatzort aus. "Trotz sofortiger Löschmaßnahmen mittels schwerem Atemschutz und Schaummittel brannte der Bus komplett aus", so Einsatzleiter HBI Mario Auer von der FF Altenmarkt. Die Nachlösch- und Aufräumungsarbeiten dauerten noch bis nach 17 Uhr an.

Die B115 war während der Löscharbeiten gesperrt. Ein Teil des Gepäcks wurde ein Raub der Flammen. Die unverletzte Reisegruppe wurde im Rüsthaus sowie der Rotkreuz Dienststelle Altenmarkt, bis zum Weitertransport, untergebracht und versorgt.


Foto: FF Altenmarkt

.

.

.

.

.

 

 

 

Hydrauliksystem eines Nutzfahrzeuges überhitzt (28.06.2016)

Einsatz 2 am Dienstagmorgen:

Um 07:16 Uhr wurde die FF St.Gallen zu einem Fahrzeugbrand neben der Fa. Steinrieser alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich das gesamte Hydrauliksystem des Nutzfahrzeuges massiv überhitzt hat. Unsere Aufgabe bestand in der Kühlung des Hydrauliköltankes, begleitend konnten wir mittels Wärmebildkamera die Temperatur kontrollieren.

Ursache für die Überhitzung war ein defektes Hydraulikventil.

 

 

 

.

.

.

.

.

 

 

 

Industriebrand-Verdacht in St.Gallner Industriebetrieb (28.06.2016)

.

.

.

.

.

 

 

 

LKW-Bergung B115 (02.03.2016)

In den Abendstunden des 2. März 2016 kam ein Sattelzug auf der B115 von der Straße ab und unbeschadet in der Wiese zu stehen. Da der LKW nicht mehr alleine zurücksetzen konnte, alarmierte ein zufällig vorbeikommendes Feuerwehrmitglied der FF St.Gallen die Feuerwehr. Per Funk wurde die FF St.Gallen alarmiert, um mit dem schweren Rüstfahrzeug die Bergung durchzuführen.


Eingesetzt waren:

FF St.Gallen (SRF) mit 6 Mann

FF Großreifling (RLF) mit 3 Mann

.

.

.

.

.

 

 

 

Ölaustritt bei LKW in Altenmarkt/St.Gallen (29.02.2016)

 ...zum Bericht des Bereichsfeuerwehrverband Liezen!


.

.

.

.

.

 

 

 

Großbrand in Industriebetrieb in Altenmarkt/St.Gallen (20.02.2016)

 

...zum Bericht des Bereichsfeuerwehrverband Liezen!

 ...zum Artikel der Kleinen Zeitung!


Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren