zünftig & gemütlich (Gemeinde St. Gallen)
Feuerwehr St.Gallen (Gemeinde St. Gallen)
Urbannicker (Gemeinde St. Gallen)
flexible Lösungen (Gemeinde St. Gallen)
Leinenbilder (Gemeinde St. Gallen)
Kräutergarten (Gemeinde St. Gallen)
Essen, trinken & genießen ... (Gemeinde St. Gallen)

ff-stgallen.at

Zum Vergrössern auf das Bild klicken

Auszug aus der Chronik und Festschrift von 1883 zum 10-jährigen Gründungsfest

"Mitte November 1873 beging die Feuerwehr ein dreifaches Fest. Gründungsfest der Feuerwehr in St.Gallen, den festlichen Empfang einer neuen Spritze und die Fahnenweihe. Zu dieser Zeit war der nun leider schon verstorbene Herr Franz Paul Bürgermeister von St.Gallen. Die feierliche Weihe der Fahne nahm der nun auch schon verstorbene Hochw. Herr P. Golumban Iller, damals Pfarrvicar hier, vor.

Herr Bürgermeister Paul hielt an die Versammelten eine kräftige Ansprache; hierauf schilderte in einer längeren Rede der damalige Wehrhauptmann Heinrich Kurtz die Bedeutung des dreifachen Festes, sprach allen Beteiligten den wärmsten Dank aus für die Unterstützungen und Sympathie für die Feuerwehr und ermunterte die Wehrmänner zum Festhalten am Vereine und Beobachtung der Statuten desselben."

Auszug aus der Festschrift


Mannschaftsfoto von 1923


1. Feuerwehrfahrzeug (1950)


Modernisierung 1968

Landrover - Fiat - Landrover
Landrover - Fiat - Landrover

 


Mannschaftsfoto


Zum Vergrössern auf das Bild klicken

Auszug aus der Festschrift von 1973 zum 100-jährigen Gründungsfest

"Einen Höhepunkt in der neueren Geschichte der Feuerwehr St.Gallen stellte die Anschaffung der zwei neuen geländegängigen Löschfahrzeuge der Type LANDROVER dar. Mit einer schönen, erhebenden Feier zum 95-jährigen Bestand im Jahre 1968 wurden die technisch einwandfreien Fahrzeuge ihrer Bestimmung übergeben.

Um die Schlagkraft unserer Wehr zu heben und die Einsatzbereitschaft zu garantieren, ist es unabdingbare Voraussetzung, den freiwilligen Feuerwehrmännern eine auf den neuesten Stand gebrachte Gerätschaft beizugeben und sie mit modernen Löschfahrzeugen auszustatten.

Für die Mannschaft und das Gerät muß eine den Erfordernissen der Zeit entsprechende Unterkunft vorhanden sein."

Auszug aus der Festschrift

 

 


 

Mannschaftsfoto von 1973



Mannschaftsfoto von 1984




Mannschaftsfoto von 1998

 


 

 

Mannschaftsfoto 2013

 


 

 

 

Festschrift von 2013 zum 140-jährigen Gründungsfest

"140 Jahre Feuerwehrgeschichte führt uns vor Augen, was sich in dieser Zeit alles verändert hat. War unsere Feuerwehr damals ausschließlich mit Bekämpfung von Bränden beschäftigt, so sind heute Technische Einsätze, Verkehrsunfälle und Katastrophenhilfe die Schwerpunkte. In den Jahren unseres Bestehens wurde viel geschaffen. Der Weg führte von den einfachen Löschgeräten hin zu den modernsten Einsatzfahrzeugen. Diese modernen Geräte und Fahrzeuge fordern aber auch immer größere Anstrengungen auf dem Ausbildungssektor. Unzählige Übungen und Schulungen sichern den hohen Ausbildungsstand."

Auszug aus der Festschrift

 

 


 

 

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Wenn Sie unsere Webseiten im vollem Umfang nutzten möchten, verwenden Sie bitte einen neueren Browser.
ignorieren